München und Nürnberg | Tübingen, Reutlingen, Stuttgart
Nürnberg: (0) 173 35 44 299 | Tübingen: (0) 176 23 54 02 93
info(at)hypnose-mentalcoach.de

Ich bin nicht hypnotisierbar! Ich habe eine viel zu starken Willen.

Ich bin nicht hypnotisierbar! Ich habe eine viel zu starken Willen.

Zu stark, um hyptonisiert zu werden?Ist es möglich, einen Menschen mit einem sehr starken Willen zu hypnotisieren? Die Annahme, die dieser oft gestellten Frage zugrundeliegt, ist, dass die Willenskraft imstande ist, Hypnose zu verhindern. In Wirklichkeit ist jedoch das Gegenteil wahr – sofern die Person überhaupt hypnosiert werden möchte. Die Willenskraft eines Menschen kann sogar dazu genutzt werden, die Hypnose zu erleichtern. Jemand, der denkt, er sei “mental zu stark, um hypnotisiert zu werden”, hat ein völlig falsches Bild davon, was Hypnose ist.

Hypnose ist eine Kooperation zwischen Hypnotiseur und Klient

Es ist nämlich gerade NICHT Hypnose, jemand anderem seinen Willen aufzuzwingen. Hypnose ist kein “psychologisches Armdrücken”, sondern eine Kooperation zwischen dem Hypnotiseur und dem Hypnotisierten – auf bewusster wie auf unbewusster Ebene. Sofern der Klient wirklich in eine Trance geführt werden möchte, beispielswiese, um ein persönliches Ziel zu erreichen oder ein bestehendes Problem zu lösen, dann steht der Hypnose nichts im Wege. Es geht also um das Wollen und die Bereitwilligkeit des Klienten – und garantiert nicht um den Kampf der Willenskraft.

 

Schreibe einen Kommentar