München und Nürnberg | Tübingen, Reutlingen, Stuttgart
Nürnberg: (0) 173 35 44 299 | Tübingen: (0) 176 23 54 02 93
info(at)hypnose-mentalcoach.de

Was ist Hypnose? Ein Zustand? Oder ein Prozess?

Was ist Hypnose? Ein Zustand? Oder ein Prozess?

Was ist Hypnose?Viele stellen sich Hypnose ähnlich vor wie auf dem Beitragsbild hier: Der Hypnotiseur hat die volle Kontrolle über sein “Opfer”, welches die Hypnose ohne jegliche Einflussmöglichkeit über sich ergehen lassen muss.

Warum das nicht stimmt, und was Hypnose wirklich ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Was Hypnose NICHT ist

Zuerst ein paar kurze Informationen vorweg – darüber, was Hypnose sicherlich NICHT ist: Hypnose ist kein Schlaf. Hypnose ist kein Kontrollverlust, bei dem andere die Macht über uns haben. Hypnose ist kein „Kampf der Willenskräfte“ zwischen uns und dem Hypnotiseur. Es ist keinesfalls so, dass jemand der hypnotisiert wird, dumm, schwachen Willens oder leicht manipulierbar ist. Es ist nicht so, dass wir unter Hypnose persönliche Informationen herausgeben. Hypnose ist eines der alltäglichsten und trotzdem bisher wenig verstandenen Phänomene – voller Mythen, Widersprüche und falscher Informationen, woran die Massenmedien übrigens maßgeblich beteiligt sind. Viele Menschen denken, dass sie unter Hypnose anfangen, wie ein Hund zu bellen, sich nackt auszuziehen und, ihres freien Willens beraubt, dem Hypnotiseur schutzlos ausgeliefert sind. Nichts liegt weiter von der Wahrheit entfernt, als all das.

Hypnose ist ein Zustand entspannter Aufmerksamkeit

Hypnose ist ein Zustand entspannter Aufmerksamkeit. Ein Zustand des Lernens, in dem wir auf das Unterbewusstsein zugreifen können. Kurz gesagt, könnte man Hypnose als eine Prozedur beschreiben, durch die wir leichter Zugang zum Unterbewusstsein erhalten können. Hypnose ist aber auch gleichbedeutend mit hocheffektiver Kommunikation. Ein Zustand, in dem unbewusste Ressourcen verfügbar werden, z.B. längst “vergessene” (das heißt, dem bewussten Geist nicht zugängliche) Erinnerungen. Ist Hypnose also nun ein Zustand? Oder ist es ein Prozess? Ist es etwas, „worin wir sind“? Oder ist es etwas, das wir tun? Die Antwort ist: Hypnose ist ein Zustand, der aber durch einen Prozess aufrechterhalten wird. Anders ausgedrückt: Ja, wir „tun“ eine hypnotische Trance. Indem wir die Trance „tun“, halten wir den Zustand der Hypnose aufrecht und bleiben somit in Hypnose.

Schreibe einen Kommentar